Berufsvorbereitung Technik Teilzeit

Eingangsvoraussetzungen:

Vollzeitschulpflicht erfüllt, bestehende Berufsschulpflicht

Dauer:

1 Jahr in Teilzeitform

Alle Schülerinnen und Schüler, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber keinen Arbeits- bzw. 

Ausbildungsvertrag abgeschlossen haben, sind berufsschulpflichtig. Durch den Besuch der Klasse für Schülerinnen und Schüler ohne Ausbildungsverhältnis können Sie ihre Berufsschulpflicht erfüllen.

Der Unterricht findet i.d.R. in den Fächern Informatik, Deutsch/Kommunikation und Fachpraxis statt.

Außerhalb der Unterrichtszeit sind die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, sich eine Praktikumsstelle zu suchen.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten vielfältige Unterstützung auf ihrem weiteren Schulweg bzw. ihrem Weg in die Arbeitswelt, z.B.:

  • Unterstützung bei der Berufswahl

  • Hilfe bei der Lehrstellensuche

  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen

  • Vermittlung von Beratungsterminen beim Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit im Robert-Bosch-Berufskolleg

  • Unterstützung bei der Praktikumssuche

  • Vermittlung in weiterführende vollzeitschulische Bildungsgänge (bei freien Kapazitäten)

Bildungsgangkoordination Berufsvorbereitung Teilzeit

Hr. Troska, OStR

Telefon: 0203/283-5484
h.troska@rbbk-duisburg.de