News

"Die Jugendlichen aus Osteuropa sind ja genauso wie wir!"

Die Internationale Förderklasse des RBBK war zu Besuch am Sopie-Scholl-Berufskolleg.

Kaum ein Thema wird derzeit in Duisburg so hitzig diskutiert wie der vermehrte Zuzug von Menschen aus Osteuropa, insbesondere aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten Bulgarien und Rumänien; und bei kaum einem Thema gibt es so viel Unkenntnis, Vorurteile und Berührungsängste.

Ein heißes Eisen also, welches das Sophie-Scholl-Berufskolleg sich da für seinen Projekttag „Zuwanderung aus Südosteuropa" am 30.04.2014 ausgesucht hatte. Und zwar völlig bewusst, denn auch unter der Schülerschaft der weiterführenden Schulen beherrscht eine Mischung aus Misstrauen, Uninformiertheit und Befangenheit den Blick auf die neuen MitbürgerInnen. Unter den Schülerinnen und Schülern unserer eng miteinander kooperierenden Berufskollegs kursieren wilde Gerüchte. (WAZ-Artikel zum Thema)

Weiterlesen …

Betrieb trifft Schule

Am 10. April 2014 fand in den Räumlichkeiten des Robert-Bosch-Berufskollegs in Duisburg das turnusmäßige Treffen der Betriebe aus der Vending-, Geld-/Glückspiel- und Park-Branche mit den Lehrkräften der FAS-Abteilung statt.  

Diskutiert und besprochen wurden dabei Entwicklungen innerhalb der Branche, die Ausbildungsstruktur des Ausbildungsberufes sowie allgemeine Themen rund um den schulischen Teil der Ausbildung. 

Ein entsprechender Artikel ist dazu im Automatenmarkt (Ausgabe 5/2014) erschienen.

Weiterlesen …

Elektroniker im Praxiseinsatz

Die Wohnungsgenossenschaft Duisburg-Hamborn eG macht es den Schülern des Robert-Bosch-Berufskollegs möglich, das Erlernte in die Praxis umzusetzen. (Studio 47, Christina Noack, März 2013)

Weiterlesen …