Wer wird Mechatroniker des Jahres 2017?

Team aus Duisburg und Helmond ist verdienter Sieger

Das Siegerteam: Jonas (RBBK) und Eylard (ROC Helmond)

Sechzehn Schülerinnen und Schüler aus vier Roc's aus den Niederlanden und vier Berufskollegs aus Deutschland in der Euregio haben in Kalkar zwei Tage lang um den Titel „Mechatroniker 2017“ gekämpft. Die deutsch-niederländischen Buddys mussten dafür acht Aufgaben in Teamwork lösen.

Schwerpunktmäßig mussten natürlich technische Aufgaben bearbeitet werden. Aber auch Aufgaben, die ein hohes Maß an Kommunikation erfordern, waren im Portfolio.

Letztendlich haben sich Jonas vom Robert-Bosch-Berufskolleg und Eylard aus Helmond am besten ergänzt und sind verdiente Sieger des Wettbewerbs geworden.

Zurück