Berufsfachschüler beim Tag der offenen Tore bei HKM

Am 10. Oktober nahmen die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule am Tag der offenen Tore bei der Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH teil.

Dort hatten die Besucher die Möglichkeit, die Ausbildungsberufe näher kennen zu lernen. Zusätzlich wurde in einem Bewerbungscenter über das Bewerbungsverfahren bei der HKM aufgeklärt. Interessierte Schülerinnen und Schüler konnten sich direkt bewerben und hatten außerdem die Möglichkeit, einen Vor-Ort-Test zu absolvieren, um so das Bewerbungsverfahren zu verkürzen. In den Ausbildungswerkstätten konnten die Teilnehmer unterschiedliche Stationen durchlaufen und sie durften unter Anleitung der Auszubildenden selbstständig Werkstücke feilen. Die Werksfeuerwehr führte Live-Simulationen wie eine Höhenrettung vor. Zudem wurde eine Fettexplosion durchgeführt und ein Auto zerschnitten.

Zurück