Workshop: „Mein Veedel, mein Kiez, mein Quartier“

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien hatten ausgewählte Schüler*innen der AVV 17.1 u. 17.2 sowie der BFM17.1 die Möglichkeit am zweitägigen Workshop „Mein Veedel, mein Kiez, mein Quartier“ in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung teilzunehmen.
Der zweite Workshoptag endete mit einer Präsentation vor geladenen  Kommunalpolitikern und dem Schulleiter des RBBK. Die Schüler*innen stellten dort ihre Ideen vor und es gab einen angeregten Austausch mit den Gästen.
Letztlich war die Veranstaltung ein voller Erfolg für die Jugendlichen, denn mindestens eines der vorgeschlagenen Projekte „Sportplatzanlage wieder herrichten“ soll in die Tat umgesetzt werden.
Das in den Klassen unterrichtende Lehrerteam des RBBK ist sichtlich stolz auf die engagierte Mitarbeit seiner Schüler*innen.

 

Zurück